Medienzentren in NRW

Die 53 Medienzentren in den Kreisen und kreisfreien Städten in NRW bieten Schulen ein vielfältiges, oft speziell auf Lehrpläne hin produziertes Medienangebot, Knowhow im Bereich Medientechnik und Medienmanagement und ein qualifiziertes Bildungsangebot. Damit leisten sie einen wichtigen Beitrag zur Qualitätsentwicklung von Schule und Unterricht.
Schulen, die diese Angebote systematisch nutzen, unterstützen ihre Schülerinnen und Schüler, grundlegende Lern- und Medienkompetenzen zu erwerben und bereiten sie besser auf Ausbildung und Studium vor.

Als Ausdruck der gemeinsam von Land und Kommunen getragenen Verantwortung für die Bildungs- und Zukunftschancen der Kinder und Jugendlichen hat die nordrhein-westfälische Landesregierung zusammen mit den kommunalen Spitzenverbänden Städtetag NRW, Städte- und Gemeindebund NRW und Landkreistag NRW in einer Gemeinsamen Erklärung die Initiative „Bildungspartner NRW – Medienzentrum und Schule" vereinbart.

 

symbol_info_transp2 Öffnen der Datei Bildungspartner.pdfGemeinsame Erklärung

Weitere Unterstützer
 

mbnrw_3c_standard.jpg logo_lvr.gif              LWL-Logo
lkt_nrw_internet2.jpg logostaedtetag.gif msw.gif
staedte_gemeindebund_nrw_cmyk.jpg